News

Bambinifeuerwehr

„Ich will auch zur Feuerwehr!“ Kinder in der Feuerwehr – Ja, aber wie? Das Ziel ist klar: Kinder sollen spielerisch an die Fragen des Brandschutzes herangeführt werden. Damit dies bereits in jungen Jahren möglich ist, haben die Feuerwehren der Ortschaften Eitelborn – Neuhäusel – Simmern zum Stichtag 01. Oktober 2019 eine gemeinsame Bambinifeuerwehr für alle[…]

Bundesinnenminister dankt Ehrenamtlichen

Am heutigen #TagdesEhrenamts danken wir allen #Ehrenamt​lichen für ihr #Engagement, das so unverzichtbar und wertvoll für unser Zusammenleben ist! Bundesinnenminister Horst #Seehofer: pic.twitter.com/joJY2TuWGc — Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (@BMI_Bund) December 5, 2019 Quelle: Bundesministerium des Inneren, Twitter, 05.12.2019

#DUkannstFeuerwehr

Du kannst Feuerwehr! So startet die neue Imagekampagne des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz, bei der in vielen Videos und Bildern auf die Arbeit der Feuerwehr aufmerksam gemacht wird. Die Kampagne zeigt, dass jeder das Zeug zur Feuerwehrfrau / zum Feuerwehrmann hat und soll den hohen Stellenwert der Feuerwehr in der Gesellschaft verdeutlichen. Drei der neuen Werbegesichter kommen[…]

Übung: Lebensrettende Sofortmaßnahmen – 10.05.2019

Bei der heutigen Übung wurde das Thema medizinische Versorgung von Patienten vertieft. Drei Kameraden erklärten unter anderem einiges zum Thema taktisches Vorgehen bei der Patientenversorgung. Außerdem befassten wir uns mit der medizinischen Ausrüstung, die wir in unseren Einsatzfahrzeugen mitführen. Im Anschluss fanden praktische Übungen statt. Wir bedanken uns beim DRK Ortsverein Augst, dessen Reanimationspuppe wir[…]

Polizei und Rettungskräfte. Für ein sicheres Deutschland | Der Film

„Es ist ihr persönlicher Antrieb, der 1,7 Millionen Polizisten, Feuerwehrleute, THW-Helfer, medizinische Rettungskräfte und BKA-Mitarbeiter dazu bringt, tagtäglich ihrer Arbeit nachzugehen. Für die Sicherheit von 83 Millionen Menschen in Deutschland. Sie gefährden ihre Gesundheit, gehen bis an ihre körperlichen und/oder geistigen Grenzen und opfern nicht selten ihr Privatleben. Denn jeder Einsatz kann herausfordernd, gefährlich und[…]

Beförderung – 13.04.2019

Nachdem er am Freitag den Zugführelehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Koblenz bestanden hatte, wurde Jörg Albrecht gestern durch den Bürgermeister der VG Montabaur zum Oberbrandmeister ernannt und zum Zugführer bestellt. Auch erhielt er seine Ernennung zum stellvertretenden Wehrführer der Feuerwehr Neuhäusel. Dieses Amt nahm er bisher kommissarisch war. Herzlichen Glückwunsch Jörg!

Frühlingsfest 2019

Am 6. April feierten wir unser zweites Frühlingsfest. Es war aus der Idee entstanden, etwas Ergänzendes zu unserem Oktoberfest zu machen. Im Frühling, wenn alles grün wird, die Sonne scheint, man erstmals wieder draußen sein kann, auf der neu sanierten Schutzhütte im Wald. Daraus wurde dann ein Samstag-Nachmittag und frühes Abend-Fest. Wir freuen uns, dass[…]

Übung: Verschiedene Einsatzlagen – 30.03.2019

Am Samstag Nachmittag wurden an verschiedenen Stationen unterschiedliche Einsatzszenarien nachgestellt. Diese waren unter anderem ein Fahrzeugbrand, ein Containerbrand und die Rettung einer bewusstlosen Person aus einem verunfallten LKW. Die letzte Station war eine Rauchentwicklung an der Schutzhütte, welche uns zur Geburtstagsfeier zweier Kameraden führte und die Übung gemütlich ausklingen ließ.