Browsed by
Kategorie: Einsatz

Hier findest du alle Einsatzinfos.

Einsatz: Heckenbrand – 19.06.2019

Einsatz: Heckenbrand – 19.06.2019

Einsatznummer 14/2019
Uhrzeit 08:41 Uhr
Einsatzort Simmern
Meldung F2 – Heckenbrand
Einheiten FW Eitelborn
FW Kadenbach
FW Neuhäusel
FW Simmern
FEZ Montabaur
DRK OV Augst
Rettungsdienst
Fahrzeuge 71/42-1 (KLF Simmern)
52/44-1 (LF Neuhäusel)

Wir wurden gemeinsam mit den Augst-Wehren und dem DRK zu einem Heckenbrand in Simmern alarmiert. Durch schnelles Eingreifen der Anwohner konnte eine Brandausbreitung verhindert und das Feuer schnell gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Hecke mit unserer Wärmebildkamera nach weiteren Glutnestern abgesucht.

Einsatz: Gebäudebrand – 26.05.2019

Einsatz: Gebäudebrand – 26.05.2019

Einsatznummer 13/2019
Uhrzeit 10:10 Uhr
Einsatzort Simmern
Meldung F2 – Gebäudebrand / Feuer in Scheune
Einheiten FW Neuhäusel
FW Simmern
FEZ Montabaur
DRK OV Augst
Rettungsdienst
Fahrzeuge 52/44-1 (LF Neuhäusel)
52/45-1 (HLF Neuhäusel
71/42-1 (KLF Simmern)

Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Simmern und dem DRK zu einem Gebäudebrand alarmiert. In einer Scheune war eine Heizung in Brand geraten, welche durch schnelles Eingreifen nach kurzer Zeit gelöscht werden konnte. Es waren mehrere Trupps unter Atemschutz im Einsatz. Als Schutzstellung für die eingesetzten Einsatzkräfte war der DRK Ortsverein Augst vor Ort.

Einsatz: Unklare Rauchentwicklung – 08.05.2019

Einsatz: Unklare Rauchentwicklung – 08.05.2019

Einsatznummer 12/2019
Uhrzeit 19:54 Uhr
Einsatzort Kadenbach
Meldung F2 – Unklare Rauchentwicklung
Einheiten FW Kadenbach
FW Neuhäusel
FEZ Montabaur
DRK OV Augst
Rettungsdiesnt
Fahrzeuge 39/41-1 (TSF Kadenbach)
52/44-1 (LF Neuhäusel)

Wir wurden gemeinsam mit der Feuerwehr Kadenbach zu einer unlaren Rauchentwicklung alarmiert. Das Eingreifen der Feuerwehr war allerdings nicht erforderlich.

Einsatz: Waldbrand – 24.04.2019

Einsatz: Waldbrand – 24.04.2019

Einsatznummer 12/2019
Uhrzeit 15:30 Uhr
Einsatzort Eitelborn
Meldung F2 – kleiner Waldbrand
Einheiten FW Eitelborn
FW Kadebach
FW Neuhäusel
FW Simmern
FEZ Montabaur
DRK Ortsverein Augst
Rettungsdienst
Fahrzeuge  

An der eitelborner Grillhütte wurde ein kleiner Waldbrand gemeldet, welcher schnell gelöscht werden konnte.

Einsatz: Gebäudebrand – 12.04.2019

Einsatz: Gebäudebrand – 12.04.2019

Einsatznummer 11/2019
Uhrzeit 16:08 Uhr
Einsatzort K105 Kadenbach -> Arzbach
Meldung F2 – Gebäudebrand
Einheiten FW Eitelborn
FW Kadebach
FW Montabaur
FW Neuhäusel
FW Simmern
FEZ Montabaur
DRK Ortsverein Augst
Rettungsdienst
Nachalarmiert:
FW Arzbach
FW Bad Ems
Fahrzeuge 13/19-1 (MTW Eitelborn)
13/41-1 (TSF Eitelborn)
Schlauchanhänger Eitelborn
39/41-1 (TSF Kadenbach)
48/24-1 (TLF Montabaur)
48/34-1 (DLK Montabaur)
52/44-1 (LF Neuhäusel)
52/45-1 (HLF Neuhäusel)
71/42-1 (KLF Simmern)
TLF Bad Ems
TSF-W Arzbach
MTW Arzbach
MZF Arzbach

Um 16:08 Uhr wurden wir zu einem Gebäudebrand ohne Menschenrettung zwischen Kadenbach und Arzbach alarmiert. Ein Unterstand auf einer Weide stand im Vollbrand. Weil der Bedarf an Löschwasser sehr groß war, wurden zwei Tanklöschfahrzeuge aus Monabaur und Bad Ems angefordert. Ebenfalls nachalarmiert wurde die Feuerwehr Arzbach, die bei der Brandbekämpfung unterstützte. Die Feuerwehr Eitelborn baute mit dem Schlauchanhänger die Löschwasserversorgung von Kadenbach bis zur Einsatzstelle auf.

Zur Schutzstellung für die eingesetzten Einsatzkräfte war der DRK Ortsverein Augst mit dem RTW und einem First Responder PKW vor Ort.
Wir waren mit LF und HLF ca. 2,5 Stunden im Einsatz.

Fotos: DRK Ortsverein Augst

Einsatz: Türöffnung für den Retungsdienst – 08.04.2019

Einsatz: Türöffnung für den Retungsdienst – 08.04.2019

Einsatznummer 10/2019
Uhrzeit 10:54 Uhr
Einsatzort Eitelborn
Meldung H2- Türöffnung für den Rettungsdienst
Einheiten Feuerwehren Augst
FEZ Montabaur
Rettungsdienst
Fahrzeuge 13/41-1 (TSF Eitelborn)

Wir wurden zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Da es sich um einen Fehlalarm handelte, konnten alle Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst den Einsatz abbrechen.

Einsatz: Überflutete Straße – 16.03.2019

Einsatz: Überflutete Straße – 16.03.2019

Einsatznummer 09/2019
Uhrzeit 01:45 Uhr
Einsatzort Oberelbert
Meldung H1 – Überflutete Straße
Einheiten FW Montabaur
FW Neuhäusel
FW Oberelbert
THW OV Lahnstein
Fahrzeuge 48/46-1 (HLF Montabaur)
52/44-1 (LF Neuhäusel)
57/41-1 (TSF Oberelbert)
THW

Aufgrund mehrerer Unwettereinsätze in der Verbandsgemeinde wurden wir gegen 01:45 von der FEZ Montabaur alarmiert, um unser Feuerwehrhaus zu besetzen und Einsatzbereitschaft herzustellen. Wenig später wurde unser LF angefordert, um andere Feuerwehreinheiten bei einer überfluteten Straße zwischen Oberelbert und Niederelbert zu unterstützen. An einer Kreuzung war die Straße zu großen Teilen überschwemmt. Die Kanäle am Fahrbahnrand liefen über. Gemeinsam mit dem HLF Montabaur wurde mit dem Abpumpen des Wassers begonnen, zeitgleich wurden verstopfte Kanäle von Schlamm und Ästen befreit. Im Laufe des Einsatzes wurde das THW nachalarmiert, um mit weiteren Pumpen zu unterstützen. Für uns konnte der Einsatz nach ca. 8 Stunden beendet werden.

Unser HLF stand in Bereitstellung im Feuerwehrhaus und wurde nicht benötigt.

Fotos: Feuerwehr Neuhäusel

Einsatz: Umgestürzter Baum – 10.03.2019

Einsatz: Umgestürzter Baum – 10.03.2019

Einsatznummer 08/2019
Uhrzeit 16:29 Uhr
Einsatzort K114 Neuhäusel -> Hillscheid
Meldung H1 – umgestürzter Baum
Einheiten FW Neuhäusel
FEZ Montabaur
Fahrzeuge 52/45-1 (HLF Neuhäusel)

Wir wurden zum zweiten Mal innerhalb weniger Stunden zu einem umgestürzten Baum alarmiert, welcher auf der K114 zwischen Neuhäusel und Hillscheid die Fahrbahn versperrte. Auch dieses Mal kam das HLF zum Einsatz und der Baum wurde mittels Motorsäge entfernt, sodass die Sperrung aufgehoben werden konnte.

Einsatz: Umgestürzter Baum – 10.03.2019

Einsatz: Umgestürzter Baum – 10.03.2019

Einsatznummer 07/2019
Uhrzeit 14:24 Uhr
Einsatzort K114 Neuhäusel -> Hilscheid
Meldung H1 – umgestürzter Baum
Einheiten FW Neuhäusel
FEZ Montabaur
Fahrzeuge 52/45-1 (HLF Neuhäusel)
In Bereitstellung:
52/44-1 (LF Neuhäusel)

Durch teils heftige Sturmböhen fiel ein Baum auf die K114 zwischen Neuhäusel und Hilscheid und blockierte die Fahrbahn. Wir waren mit dem HLF im Einsatz und beseitigten den Baum mit einer Kettensäge, sodass die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden konnte.

Einsatz: Tragehilfe für den Rettungdienst – 03.03.2019

Einsatz: Tragehilfe für den Rettungdienst – 03.03.2019

Einsatznummer 06/2019
Uhrzeit 17:50 Uhr
Einsatzort Eitelborn
Meldung H2 – Tragehilfe für den Rettungsdienst
Einheiten FW Eitelborn
FW Neuhäusel
FEZ Montabaur
First Responder DRK Augst
Rettungsdienst
Fahrzeuge 13/19-1 (MTW Eitelborn)
13/41-1 (TSF Eitelborn)
52/44-1 (LF Neuhäusel)
52/45-1 (HLF Neuhäusel)

Zunächst wurde die Feuerwehr Eitelborn alarmiert, um gemeinsam mit dem Rettungsdienst eine erkrankte Person aus der Wohnung zum Rettungswagen zu transportieren. Da sich der Transport aufgrund baulicher Gegebenheiten sehr schwierig gestaltete, wurde die Feuerwehr Neuhäusel nachalarmiert um mit technischem Gerät zu unterstützen.

Symbolbild